Familiensportfest mit Gästen

Am Fronleichnamstag veranstaltete die Leichtathletikabteilung jetzt zum dritten Mal ihr Familiensportfest mit viel Spaß und reichlichem Angebot fürs leibliche Wohl.

Bei hochsommerlichem Wetter fanden sich sehr zur Freude von Abteilungsleiter Heiko Knoche und Stellvertreter Jörg Heinke rund 100 Teilnehmer und Teilnehmerinnen zum Familiensportfest auf dem OSC-Gelände ein.

Als Besonderheit dieser Veranstaltung stellte sich einmal mehr das gemeinsame Sporttreiben von Jung und Alt, von Kindern und Eltern oder auch Kindern mit ihren Eltern heraus. Im Rahmen des klassischen Dreikampfes – Laufen – Werfen – Springen – konnte sich die vergnügte Leichtathletikgemeinde im spaßbetonten Wettbewerb miteinander messen. Neben von der Abteilung gesponsertem Grillgut mit selbst gemachten Pommes und Erfrischungsgetränken, reichlich Kaffee und Kuchen und Wassereis gab es auch für jeden aktiven Teilnehmer eine Urkunde und eine kleine Medaille. Unter den Teilnehmern befanden sich diesmal auch ca. 20 sportbegeisterte syrische Gäste, die, vermittelt durch den Duisburger Verein "mehr flüchtlingshifle e.V.", insbesondere großen Spaß und sportlichen Einsatz zeigten.

Ein Lob ist den Jugendtrainern auszusprechen, die nun schon traditionell dieses Familiensportfest selbstgeständig organisiert und durchgeführt haben: Alyssa Laur, Tom Bleckmann, Sebastian Knoche und Robert Zander. Nach der spontanen tollen Resonanz auf diese Veranstaltung darf man sich sicher auf das Familiensportfest im nächsten Jahr schon wieder freuen.

 

zur Fotogalerie



<- Zurück zu: Eingangsseite: Leichtathletik

Sie haben Fragen

Unsere Anrufbeantworter ist rund um die Uhr geschaltet (02065) 4119908 oder  Kontakt