Sechsfache Qualifikation für die Nordrheinmeisterschaften in Leverkusen für den OSC 04

Erstellt von Klaus Bleckmann |

Beim landesoffenen Hallensportfest der "Deutschen Sporthochschule Köln" und den Kreismeisterschaften in Düsseldorf qualifizierten sich für den OSC 04 Rheinhausen zwei Athleten und die junge Athletin Alyssa Tagbo sogar in vier Disziplinen für die anstehenden Nordrheinmeisterschaften in Leverkusen.

In der renommierten Halle der Deutschen Sporthochschule Köln stellte Alyssa Tagbo einmal mehr ihr außergewöhnliches Talent unter Beweis und qualifizierte sich in vier Disziplinen für die "Nordrhein". So konnte die erwartet starke Konkurrenz die junge OSC-Athletin (W14) kaum stoppen. Sie besiegte ihre Mitstreiterinnen im Weitsprung (4,85 m) und im Kugelstoßen (10,02 m) und belegte im Hochsprung (1,53 m) und im 6o-m-Sprint (8,52 sec) einen ausgezeichneten zweiten Platz.

Ebenfalls hervorragende Leistungen lieferten Sebastian Knoche (U20) im Dreisprung bei den Kreismeisterschaften in Düsseldorf und Moritz Friemel (U18) im 60-m-Sprint ebenfalls in Köln ab. Sebastian Knoche qualifizierte sich als Kreismeister mit einer Weite von 12,60 m und Moritz Friemel mit 7,87 sec (B-Norm) für die begehrten Nordrheinmeisterschaften im März in Leverkusen. Trainer Klaus Laur hat allen Grund, mit viel Zuversicht und Freude auf das Sportjahr 2017 zu schauen

Zurück

Fragen?

Unsere Anrufbeantworter ist rund um die Uhr geschaltet +49 (0) 2065 4119908 oder   Kontakt